Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Teilnahme an Seminaren und anderen Veranstaltungen von IntraActPlus die folgen­den Teilnahmebedingungen verbindlich gelten. Wir erbringen unsere Leistungen Ihnen gegenüber ausschließlich auf dieser Grundlage. Bei Seminaren, die wir bei anderen Veranstaltern durchführen, gelten die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Veranstalters.

1. Anmeldungen

Online unter www.intraactplus.de     
Schriftlich mit Anmeldebogen per FAX an: 089 – 74 50 20 24 oder
per Post an: IntraActPlus GbR; Jagerbauerstr. 12; 82061 Neuried.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Zum Nachweis des Vertragsabschlusses über das von Ihnen ge­buchte Seminar erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestä­tigung per Email oder Post. Sollten alle Teilnehmerplätze eines Se­minars bereits belegt sein, können Sie sich auf die Warteliste für das betreffende Seminar setzten lassen. Wir informieren Sie, gegebe­nenfalls auch kurzfristig, sobald ein Platz frei wird.

Für Seminare, die von Drittveranstaltern ausgerichtet werden, übernimmt die IntraActPlus GbR keine Haftung. Es gelten die Teilnahmebedin­gungen des jeweiligen Drittveranstalters.

2. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr umfasst ausschließlich unsere Lehrleistung und die Seminarunterlagen – Verpflegung und Unterbringung sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Die Teilnahmegebühr ist erst nach Erhalt der Rechnung fällig. Die Bezahlung muss spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn erfolgen. Wird die Rechnung später als 4 Wochen vor Seminarbeginn gestellt, so ist sie innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Sollten Sie sich kurzfristig vor Beginn des Seminars angemeldet haben, so ist die Teilnahmegebühr spätestens am ersten Tag des Seminars fällig.

Die Teilnahmegebühr für die Basisseminare kann in zwei Teilbeträ­gen bezahlt werden. Dabei ist Teil 1 der Gebühr vor Block 1, Teil 2 vor Block 4 zu bezahlen. Die Begleichung der Seminargebühr in kleineren Raten ist grundsätzlich nicht möglich.

3. Widerruf / Stornierung / Umbuchung

Sie können Ihre Teilnahmeerklärung innerhalb von 14 Tagen nach Absendung der Anmeldung ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B.: E-Mail, FAX, Brief) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Widerrufsregel gilt nicht, wenn Ihre Anmeldung innerhalb von vier Wochen vor Se­minarbeginn erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an:

IntraActPlus GbR, Jagerbauerstr. 12, 82061 Neuried      
Fax: 089 – 74 50 20 24, E-Mail: info@intraactplus.de

Auch nach Ablauf der Widerrufsfrist haben Sie jederzeit die Möglich­keit, die Teilnahme am Seminar in Textform zu stornieren.
Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bear­beitungsgebühr von € 25,00 in Rechnung gestellt. Sollte die Abmel­dung später als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eingehen, ist der gesamte Seminarpreis zu zahlen, es sei denn, Sie stellen einen qualifizierten Ersatzteilnehmer, der Ihren Seminarplatz und die Rech­nung übernimmt.

Im Falle einer Krankheit des Teilnehmers kann bei Vorlage eines Attestes das gleiche Seminar zu einem späteren Termin besucht werden. Eine Rückerstattung der Gebühr ist ausgeschlossen.

Bei Nichtantritt des Seminars ohne vorherige Abmeldung oder Ab­bruch des Seminars durch den Seminarteilnehmer fällt die gesamte Seminargebühr an.

Umbuchungen auf einen anderen Seminartermin oder ein anderes Seminar sind einmalig bis vier Wochen vor Beginn des ursprüngli­chen gebuchten Seminartermins möglich und ebenfalls schriftlich vorzunehmen. Bei Umbuchungen fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro an.

4. Schweigepflicht der Seminarteilnehmer

Mit Ihrer Teilnahme am Seminar verpflichten Sie sich, über das, was Sie in den Seminaren an persönlichen Namen und Daten der Semi-narteilnehmer untereinander und bezogen auf Patienten erfahren, Stillschweigen zu bewahren. Im Falle eines Verstoßes sind die rechtlichen Konsequenzen von Ihnen zu tragen.

5. Referentenwechsel / Ausfall von Seminaren

Wir behalten uns das Recht auf einen Referentenwechsel vor und werden Sie davon so schnell wie möglich in Kenntnis setzen.
Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten müssen, ein Seminar aus dringenden Gründen abzusagen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, Ausfall eines Referenten bei Erkrankung, Unfall oder höherer Gewalt). Im Falle einer Seminarabsage erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnehmergebühr. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten der IntraActPlus GbR oder ihrer Mitarbeiter.

Sollte aus den oben genannten Gründen ein Block, also ein Teil, eines Basisseminares ausfallen müssen, bieten wir zeitnah einen Nachholtermin an. Weitere Ansprüche von Seiten der Teilnehmer sind ausgeschlossen.

6. Seminarmaterialien

Die Arbeitsunterlagen, die Sie in unseren Seminaren erhalten, sind urheberrechtlich geschützt und werden ausschließlich den Teilnehmern unserer Seminare zur Verfügung gestellt. Es ist nicht gestattet, die Arbeitsunterlagen im Ganzen oder in Auszügen ohne unsere schriftliche Erlaubnis zu vervielfältigen oder weiterzugeben.

7. Datenschutz

Ihre Daten werden in unserer EDV gespeichert. Die gespeicherten Daten werden lediglich für interne Zwecke genutzt. In der Teilnehmerliste, die jeder Teilnehmer erhält, sind Name, Anschrift, Telefonnummer und ggf. Email und Beruf der Teilnehmer aufgeführt. Bei unseren Seminaren wird eine Adressenliste gemeinsam mit der Rechnung oder per Sammel-Email an die entsprechenden Kursteilnehmer verschickt, damit Sie ggf. Fahrgemeinschaften gründen können. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

8. Tagungspauschalen und Hotels

Nicht im Seminarpreis inbegriffen sind Unterkunft und Verpflegung.

1-4-tägige Seminare sowie Basisseminare: Je nach Seminarort fällt eine Tagungspauschale  an. Diese ist direkt vor Ort  zu bezahlen und fällt auch dann an, wenn keine Verpflegung gewünscht wird.

Vertiefungsseminare: Die Vertiefungsseminare finden i.d.R. in Seminarhotels statt. Dort haben Sie dann auch die Möglichkeit zu übernachten. Ein Anmelde­bogen für die Zimmerbuchungen liegt Ihrer Anmeldebestätigung bei. Sollten Sie nicht im Tagungshaus übernachten, berechnet das jeweilige Tagungshaus Ihnen eine Tagungspauschale, die vor Ort zu entrichten und auch zu bezahlen ist, wenn keine Verpflegung gewünscht wird. Die genauen Konditionen des jeweiligen Seminarhauses erfahren Sie auf unserer Homepage unter www.intraactplus.de.

Ihr Ansprech- und Vertragspartner für die Übernachtung und Verpflegung vor Ort ist das jeweilige Seminarhaus – nicht die IntraActPlus GbR. Zimmerstornierungen, z.B. nach einer Stornierung des Seminars, sind von Ihnen selbst vorzunehmen.

9. Inhaltliche und organisatorische Änderungen

Im Rahmen der ständigen Verbesserung können inhaltliche und organisatorische Änderungen an den ausgeschriebenen Seminaren, Prüfungen und Abschlüssen vorgenommen werden.

10. Fördermöglichkeiten

Gerne unterstützen wir Sie, wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie Ihre Seminarteilnahme gefördert bekommen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anmeldung über die Förderbedingungen bei den jeweiligen Beratungsstellen, da wir nachgereichte Gutscheine, Schecks und Prämien aufgrund der rechtlichen Bedingungen der Vergabestellen meist nicht mehr annehmen dürfen. Die Verantwortung für den korrekten Ablauf der Fördermaßnahme liegt bei Ihnen.