Seminarteilnehmer, die im Rahmen einer Behandlung Hilfestellung benötigen, können eine Kopie der entsprechenden Videoaufzeichnung an die Praxis schicken.

Nach Eingang des Videobandes bei uns wird mit Ihnen ein genauer Telefontermin vereinbart, bei dem Sie mit Ihrem Band am Telefon vor einem Videogerät sitzen und der/die Praxismitarbeiter/in mit dem kopierten Band ebenfalls vor einem Videogerät sitzt und Ihnen präzise Hilfestellung geben kann. Wir haben mit diesem Weg seit einigen Jahren sehr gute Erfahrungen gesammelt und können Ihnen so eine allgemein zur Verfügung stehende Hilfestellung geben.

Die Bezahlung erfolgt nach den in Anspruch genommenen Minuten und entspricht der Bezahlung einer Therapiestunde bei dem/r entsprechenden Mitarbeiter/in.



← Zurück