1-5tägige Seminare / Kursdetails

Frühgeborenentag - Störungen der Regulation und Beziehungsfähigkeit als Folge von Früh- und Risikogeburt - Was tun?

Mit einer Frühgeburtlichkeit geht nicht nur ein erhöhtes Risiko für Entwicklungsstörungen einher. Störungen im Bereich der Regulation, der Beziehungsfähigkeit und des Verhaltens treten bei bis zu 50 % der Frühgeborenen < der 32. Schwangerschaftswoche auf. Unser Ziel ist es, Ärzte, Case-Manager und Therapeuten für Frühdiagnostik, Behandlung und Prävention in diesem Bereich anzuleiten.

Seminarinhalte:

  • Diagnostik von sensorischen Integrations- und Regulationsschwierigkeiten bei Frühgeborenen
  • Möglichkeiten der frühen Intervention im stationärem und ambulanten Setting
  • Beratung und Begleitung von Eltern von Beginn an
  • Frühe Anbahnung von Blick- und Körperkontakt bei Frühgeborenen
  • Erkennen von Depression und Traumatisierung bei Eltern
  • Praktikum in Kleingruppen zur Selbsterfahrung und Anleitung der Eltern für Handling bei Regulations- und Sensorischen Integrationsstörungen

  • Status: Anmeldung möglich

    Kursnr.: 23211003

    Beginn: Fr., 17.11.2023, 09:00 Uhr

    Kursende: Fr., 17.11.2023, 16:30 Uhr

    Dauer: 1 Termin

    Kursort: Neuruppin - OGD SPZ Neuruppin

    Gebühr: 90,00 €

    Zielgruppe: Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Case- Manager, Hebammen, Stillberaterinnen u. andere, die mit Frühgeborenen arbeiten


Datum
17.11.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Fehrbelliner Str. 38, Neuruppin - OGD SPZ Neuruppin