1-5tägige Seminare / Videogestützte Präzisionseinstellung (VUP) IntraActPlus-Konzept Tagesseminar
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Videogestützte Präzisionseinstellung (VUP) IntraActPlus-Konzept" (Nr. 21106001) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Videogestützte Präzisionseinstellung (VUP) IntraActPlus-Konzept Tagesseminar


Bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS kann eine Stimulantienbehandlung im Rahmen therapeutischer/pädagogischer Maßnahmen sehr hilfreich sein. Die exakte Bestimmung der individuellen Dosishöhe sowie das passende Medikament sind für eine optimale Wirkung elementar wichtig. Als Ansprechpartner können Eltern/Pädagogen/Therapeuten hilfreiche, gezielte Beobachtungen zur Wirkqualität von Stimulantien bei Kinder/Jugendlichen/Erwachsen an Betroffene und den behandelnden Arzt weitergeben.

Seminarinhalte:
  • Praktische Durchführung gezielter Verhaltensbeobachtung über standardisierte Kurzvideoaufnahmen (ca.10 min) die im Rahmen der Therapieeinheiten durchgeführt werden können,
  • Hilfestellung zur gezielten videogestützten Verhaltensbeobachtung, die eine exakte Dosishöhenbestimmung möglich machen,
  • Informationen zur Wirkweise üblicher Stimulantien und Retardpräparate, deren Chancen und Grenzen Betroffene kennen sollten.
  • Seminarteilnehmer, die bereits an einem VUP Tagesseminar teilgenommen haben, können ihre Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern, indem sie VUP Aufnahmen mitbringen und Hilfestellung zur optimalen Dosisfindung anhand der ADHS Leitsymptomatik des Betroffen erhalten.