Fit für die Schule

Bereits lange vor dem ersten Schultag werden die Grundlagen für den Schulerfolg gelegt. Es werden Fertigkeiten erlernt, die Voraussetzung für das weitere Lernen in der ersten Klasse sind, wie Stifthaltung, Schreibmotorik, Zählen, phonologische Bewusstheit, erstes Erkennen und Schreiben von Buchstaben usw. Noch viel entscheidender ist jedoch der Erwerb einer guten Steuerung des eigenen Lernverhaltens. Es gilt in diesem Alter, Spaß am Lernen, Konzentration und Ausdauer für Lernen aufzubauen. Kinder, die bereits vor der Schule eine Abneigung gegen Lernen in unterschiedlichsten Bereichen zeigen (keine Lust auf fördernde Spiele, keine Freude am Malen usw.) haben ein hohes Risiko, dieses ungünstige Lernverhalten später auf schulische Inhalte zu übertragen.

Mit den Lernprogrammen "Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept" (2012) und "Mathe lernen nach dem IntraActPlus-Konzept" (erscheint Ende 2019) wurden spezielle, sehr erfolgreiche Lernmaterialien erstellt, die einerseits wesentliche Lerninhalte kleinschrittig üben und andererseits hervorragend dazu geeignet sind, Lernmotivation und ein erfolgreiches Lernverhalten aufzubauen. Anhand von Videoaufzeichnungen wird im Seminar gezeigt:

  • Schnelles Erkennen von Entwicklungsstörungen, die sich ungünstig auf das schulische Lernen auswirken.
  • Schnelles Erkennen von ungünstigem Lernverhalten
  • Aufbau kurzer Übungseinheiten, um für die Schule grundlegende Kompetenzen und günstiges Lernverhalten aufzubauen
  • Videounterstütze Elternanleitung für erfolgreiches Lernen

Ort:
Reutlinger Gesundheits Akademie, Im Wasen 12, 72770 Reutlingen

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein
Referent(en):
Uta Streit
Gebühr:
220,00 €
Seminarzeiten:
Fr20.11.202009:00 - 18:00 Uhr
Sa21.11.202009:00 - 13:00 Uhr

 

 


Seminarprogramm 2018-2020

Hier finden Sie das Seminarprogramm des IntraActPlus-Konzepts 2018-2020 zum Download.

Zertifizierung und Anerkennung

Für unsere Seminare werden Fortbildungspunkte analog § 125 SGB V i. V. m. § 135a AGB V und § 14 vergeben (1 UE à 45 Minuten entspricht einem Fortbildungspunkt).

Viele unsere Seminare sind bei Psychotherapeuten- bzw. Ärztekammern zertifiziert. Sollten Sie als Arzt, Psychologe oder Sozialpädagoge Fortbildungspunkte für ein Seminar benötigen, das noch nicht akkreditiert ist, bitten wir Sie, dies vor einer Anmeldung schriftlich (E-Mail) mit uns zu klären.

Die meisten Seminare werden in den Rahmenempfehlungen in verschiedenen Bundesländern als Bildungs- bzw. Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

Seminarorte und Drittanbieter

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu unseren Seminarhäusern, den Übernachtungsmöglichkeiten und den anfallenden Kosten. Für nähere Informationen und die Anmeldung zu Seminaren von Drittanbietern wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter. Weiterlesen

Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Seminarteilnahme die nachfolgenden Teilnahmebedingungen verbindlich gelten. Wir erbringen unsere Leistungen Ihnen gegenüber ausschließlich auf dieser Grundlage. Download



← Zurück