Der Superlernkurs nach dem IntraActPlus-Konzept®: Effektiv und mit gutem Gefühl lernen - ohne Widerstände und ohne Blockierungen

Jedes Kind lernt im Kurs mit seinen eigenen Inhalten, , z. B. schulische Lerninhalte (Lesen, Rechtschreiben, Rechnen usw.), Fördermaßnahmen, bei denen Widerstände und Blockaden auftreten (Ergotherapie, Logopädie, Krankengymnastik usw.), Musik, Sport usw.
Zunächst einmal werden Sie als Bezugsperson(en) Ihres Kindes befähigt, mit Ihrem Kind so zu lernen, dass Lernblockaden und Widerstände aufgelöst werden und ein effektives Lernen möglich wird. Ab dem Augenblick, an dem es möglich ist, wird Ihr Kind mit in die Arbeit einbezogen. Bei vollständiger Verweigerung Ihres Kindes werden Sie nicht hilflos sein. Es wird eine Lösung nur über Sie als Eltern oder Bezugspersonen erarbeitet.

Videoaufzeichnungen: Einige Videoaufzeichnungen werden von den Dozenten angefertigt, einige von Ihnen selbst. Für das ständige Üben im Rahmen des Kurses müssen Sie als Bezugspersonen in der Lage sein, sich immer wieder selbst aufzunehmen und die aufgenommenen Videos anzuschauen. Für die Aufnahme ist hierzu entweder eine Kamera, ein Smartphone oder ein Tablett nötig. Für die Wiedergabe sollten entweder ein Tablett oder ein Notebook mitgebracht werden. Sie sollten vor dem Kurs prüfen, ob Aufnahme und Wiedergabe ohne Schwierigkeiten möglich ist. Nur so ist ein zügiges und effektives Üben möglich.

  • Kinderbetreuung: Manche Kinder nehmen vollständig am Kurs teil, andere nur gelegentlich. Sollte zu erwarten sein, dass ihr Kind nicht immer am Kurs selbst teilnimmt, sollten Sie entweder eine zusätzliche Begleitperson mitbringen oder sicher sein, dass ihr Kind sich auch alleine beschäftigen kann und auf sich aufpasst. Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie sich einen Telefontermin mit Herrn Jansen geben.

  • Ort:
    Bonn, Bonner Lern- und Therapiezentrum, Weberstr. 118, 53113 Bonn

    Zielgruppe:
    Kinder zwischen 3 und 12 Jahren, nach Absprache auch älter
    Referent(en):
    Dr. Fritz Jansen; noch nicht bekannt
    Gebühr:
    Erste Bezugsperson 600 €, zweite Bezugsperson 300 €. Alle weiteren Bezugspersonen und die Kinder kostenlos.
    Seminarzeiten:
    Sa30.05.202015:00 - 20:00 Uhr
    So31.05.202009:00 - 18:00 Uhr
    Mo01.06.202009:00 - 18:00 Uhr
    Di02.06.202009:00 - 18:00 Uhr
    Mi03.06.202009:00 - 18:00 Uhr
    Do04.06.202009:00 - 14:00 Uhr

     

     


    Seminarprogramm 2018-2020

    Hier finden Sie das Seminarprogramm des IntraActPlus-Konzepts 2018-2020 zum Download.

    Zertifizierung und Anerkennung

    Für unsere Seminare werden Fortbildungspunkte analog § 125 SGB V i. V. m. § 135a AGB V und § 14 vergeben (1 UE à 45 Minuten entspricht einem Fortbildungspunkt).

    Viele unsere Seminare sind bei Psychotherapeuten- bzw. Ärztekammern zertifiziert. Sollten Sie als Arzt, Psychologe oder Sozialpädagoge Fortbildungspunkte für ein Seminar benötigen, das noch nicht akkreditiert ist, bitten wir Sie, dies vor einer Anmeldung schriftlich (E-Mail) mit uns zu klären.

    Die meisten Seminare werden in den Rahmenempfehlungen in verschiedenen Bundesländern als Bildungs- bzw. Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

    Seminarorte und Drittanbieter

    Hier erhalten Sie eine Übersicht zu unseren Seminarhäusern, den Übernachtungsmöglichkeiten und den anfallenden Kosten. Für nähere Informationen und die Anmeldung zu Seminaren von Drittanbietern wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter. Weiterlesen

    Teilnahmebedingungen

    Bitte beachten Sie, dass für Ihre Seminarteilnahme die nachfolgenden Teilnahmebedingungen verbindlich gelten. Wir erbringen unsere Leistungen Ihnen gegenüber ausschließlich auf dieser Grundlage. Download



    ← Zurück