Positiv lernen - Hilfen bei Lern- und Leistungsstörungen

Lern- und Leistungsstörungen, Legasthenie, Dyskalkulie oder ADHS sind eine enorme Belastung für Betroffene sowie für ihre Bezugspersonen. Dr. Fritz Jansen zeigt, was man dagegen tun kann: Das "IntraActPlus" - Konzept nutzt die Erkenntnisse aus der psychologischen Grundlagenforschung für das Lernen in der frühen Förderung, in der Therapie, in der Schule, bei den Hausaufgaben usw.

Seminarinhalte u.a.:

  • Lernen einmal psychologisch betrachtet bedeutet, eine günstige Eigensteuerung durch fördernde Beziehungssignale und dem gezielten Anwerfen der Oxytocinproduktion, sowie richtige Lernwege und Aufgabenstellungen zu ermöglichen.
  • Mit Machtkämpfen und Widerstanden angemessen umgehen.
  • Allgemeine Lernstrategien bei einfachen und komplexen Aufgabenstellungen
  • Durch richtiges Üben die Plastizität des Gehirns nutzen und hierdurch Lernen schneller, effektiver und angenehmer zu machen.

Um Lern- und Leistungsstörungen erfolgreich anzugehen, gilt es, unbewusste Signale durch Bezugspersonen bewusst zu machen und in angemessener Weise anzugehen. Darüber hinaus ist es entscheidend den Oxytocinspiegel (Bindungshormon) bei sich und den Kindern gezielt zu erhöhen. Durch Videobeispiele zeigt Dr. Jansen welche Beziehungssignale sich günstig bzw. ungünstig auf Lernen auswirken können.


Ort:
Hassfurt, Praxis Weinbeer, Hofheimer Straße 63, 97437 Hassfurt

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein
Referent(en):
Dr. Fritz Jansen
Gebühr:
295,00 Euro inkl. Snacks, Mittagessen, Getränke, Kaffee
Zeitspanne
21.11.2019, 09:00 Uhr - 22.11.2019, 16:00 Uhr

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für dieses Seminar hier direkt beim Veranstalter, Praxis für Ergotherapie Elmar Weinbeer an. Es gelten die Teilnahmebedingungen der Praxis für Ergotherapie Elmar Weinbeer.

 

 


Seminarprogramm 2018-2020

Hier finden Sie das Seminarprogramm des IntraActPlus-Konzepts 2018-2020 zum Download.

Zertifizierung und Anerkennung

Für unsere Seminare werden Fortbildungspunkte analog § 125 SGB V i. V. m. § 135a AGB V und § 14 vergeben (1 UE à 45 Minuten entspricht einem Fortbildungspunkt).

Viele unsere Seminare sind bei Psychotherapeuten- bzw. Ärztekammern zertifiziert. Sollten Sie als Arzt, Psychologe oder Sozialpädagoge Fortbildungspunkte für ein Seminar benötigen, das noch nicht akkreditiert ist, bitten wir Sie, dies vor einer Anmeldung schriftlich (E-Mail) mit uns zu klären.

Die meisten Seminare werden in den Rahmenempfehlungen in verschiedenen Bundesländern als Bildungs- bzw. Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

Seminarorte und Drittanbieter

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu unseren Seminarhäusern, den Übernachtungsmöglichkeiten und den anfallenden Kosten. Für nähere Informationen und die Anmeldung zu Seminaren von Drittanbietern wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter. Weiterlesen

Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Seminarteilnahme die nachfolgenden Teilnahmebedingungen verbindlich gelten. Wir erbringen unsere Leistungen Ihnen gegenüber ausschließlich auf dieser Grundlage. Download



← Zurück