AD(H)S im Kindes- und Jugendlichenalter

Das Seminar besteht aus zwei Teilen, die nur gemeinsam gebucht werden können. Jeder Teil umfasst vier Tage. Die Inhalte des Seminars beziehen sich das Kindes und Jugendlichenalter. Um das gesamte Störungsbild des A(H)DS verstehen zu können, werden an vielen Stellen "Erwachsene" mit einbezogen.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Verstehen des AD(H)S auf dem Hintergrund der neurophysiologischen Grundlagen. Therapeutische Schlussfolgerungen.
  • Verstehen des AD(H)S auf dem Hintergrund von Lernprozessen. Therapeutische Schlussfolgerungen.
  • Verstehen des AD(H)S auf dem Hintergrund von Automatisierungsprozessen. Therapeutische Schlussfolgerungen.
  • Verstehen der biologischen Vorteile des AD(H)S. Therapeutische Schlussfolgerungen .
  • Verstehen der sehr hohen Variabilität des AD(H)S und der damit verbundenen extrem unterschiedlichen Erscheinungsformen.
  • Erkennen von AD(H)S-Signalen in der Videodiagnostik bei Babys, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, auch bei bestehender Behinderung
  • Bewältigung unterschiedlich schwieriger Gesprächssituationen im Zusammenhang mit der AD(H)S-Therapie.
  • Therapeutische Maßnahmen nach dem IntraActPlus Konzept.
  • Medikamentöse Therapie: Verstehen unterschiedlicher Medikamente, Umgang mit der Wirkung unterschiedlicher Medikamente. Nebenwirkungen der Medikamente. Unterstützung der ärztlichen Arbeit durch Beobachtungen im Elternhaus und während der Therapie.

Prüfungsanforderung:

  • Zu Beginn des zweiten Teils erfolgt eine schriftliche Prüfung.
  • Für die praktische Arbeit im zweiten Teil muss jeder Teilnehmer eine Videoaufzeichnung mitbringen.

Dieses Seminar ist das Abschlussseminar für die Qualifikationen „AD(H)S-Therapeut nach dem IntraActPlus-Konzept" bzw. "AD(H)S-Trainer nach dem IntraActPlus-Konzept". Es kann auch dann besucht werden, wenn die Prüfung zum IntraActPlus-Therapeut/-Trainer Level 1 noch nicht abgelegt wurde. Dies soll Ihnen eine Planung unabhängig von den Prüfungen ermöglichen.
Näheres zu den Prüfungsanforderungen finden Sie in dem Dokument "Qualifikationen und Prüfungen" unter der Rubrik "Ausbildung".

Ort:
Bonn, Bonner Lern- und Therapiezentrum, Weberstr. 118, 53113 Bonn

Zielgruppe:
Absolventen/innen Basisseminars, approbierte Psychotherapeuten bzw. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
Referent(en):
Dr. Fritz Jansen; Dr. Wolf-Dietrich Smikalla
Gebühr:
890,00€
Seminarzeiten:
Mi23.10.201915:00 - 20:00 Uhr
Do24.10.201909:00 - 18:00 Uhr
Fr25.10.201909:00 - 18:00 Uhr
Sa26.10.201909:00 - 18:00 Uhr
So27.10.201909:00 - 14:00 Uhr
Do13.02.202015:00 - 20:00 Uhr
Fr14.02.202009:00 - 18:00 Uhr
Sa15.02.202009:00 - 18:00 Uhr
So16.02.202009:00 - 14:00 Uhr

 

 


Seminarprogramm 2018-2020

Hier finden Sie das Seminarprogramm des IntraActPlus-Konzepts 2018-2020 zum Download.

Zertifizierung und Anerkennung

Für unsere Seminare werden Fortbildungspunkte analog § 125 SGB V i. V. m. § 135a AGB V und § 14 vergeben (1 UE à 45 Minuten entspricht einem Fortbildungspunkt).

Viele unsere Seminare sind bei Psychotherapeuten- bzw. Ärztekammern zertifiziert. Sollten Sie als Arzt, Psychologe oder Sozialpädagoge Fortbildungspunkte für ein Seminar benötigen, das noch nicht akkreditiert ist, bitten wir Sie, dies vor einer Anmeldung schriftlich (E-Mail) mit uns zu klären.

Die meisten Seminare werden in den Rahmenempfehlungen in verschiedenen Bundesländern als Bildungs- bzw. Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

Seminarorte und Drittanbieter

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu unseren Seminarhäusern, den Übernachtungsmöglichkeiten und den anfallenden Kosten. Für nähere Informationen und die Anmeldung zu Seminaren von Drittanbietern wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter. Weiterlesen

Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Seminarteilnahme die nachfolgenden Teilnahmebedingungen verbindlich gelten. Wir erbringen unsere Leistungen Ihnen gegenüber ausschließlich auf dieser Grundlage. Download



← Zurück