Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept

Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben lernen gefährdet den Schulerfolg eines Kindes und dessen soziale Entwicklung. Das Lehrmaterial nach dem IntraActPlus-Konzept bietet effektive Hilfestellung. Seine Entwicklung basiert auf gesicherten Erkenntnissen der Grundlagenforschung zum Lernen. Es besticht durch seine systematische einfache Anwendung und hohe Effektivität. Es wurde konzipiert für einen individualisierten Unterricht und gezielten Förderunterricht. Zusätzlich bietet es Eltern hervorragende Möglichkeiten ihr Kind im Lesen und Rechtschreiben lernen einfach und wirksam zu unterstützen. In Einsatzbereichen der Logopädie, Ergotherapie, Lerntherapie, Frühförderung und als wirksames Programm bei Lese-und Rechtschreibschwäche (Legasthenie) verbessert die Anwendung des Material schnell und dauerhaft die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten des Kindes. Schnelle Erfolge steigern die Lernmotivation und verbessert dadurch das Lernverhalten des Kindes im Sinne einer positiven Eigensteuerung. Die Veranstaltung zeigt die Anwendung des Lesen und Rechtschreiben Konzepts in Schule, Therapie und begleitendes Lernen von Eltern mit ihrem Kind. Anhand vieler Videobeispiele wird die praktische Umsetzung und Wirksamkeit vermittelt.

Ort:
Münster, I-T-F, Kiesekampweg 8, 48157 Münster

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein
Referent(en):
Liesel Mertin
Gebühr:
260,00 €
Zeitspanne
15.12.2018, Uhr - 16.12.2018, Uhr

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für dieses Seminar hier direkt beim Veranstalter, dem INSTITUT FÜR THERAPEUTISCHE FORTBILDUNG (ITF) an. Es gelten die Teilnahmebedingungen des ITF.

 

 


Seminarprogramm 2018-2020

Hier finden Sie das Seminarprogramm des IntraActPlus-Konzepts 2018-2020 zum Download.

Zertifizierung und Anerkennung

Für unsere Seminare werden Fortbildungspunkte analog § 125 SGB V i. V. m. § 135a AGB V und § 14 vergeben (1 UE à 45 Minuten entspricht einem Fortbildungspunkt).

Viele unsere Seminare sind bei Psychotherapeuten- bzw. Ärztekammern zertifiziert. Sollten Sie als Arzt, Psychologe oder Sozialpädagoge Fortbildungspunkte für ein Seminar benötigen, das noch nicht akkreditiert ist, bitten wir Sie, dies vor einer Anmeldung schriftlich (E-Mail) mit uns zu klären.

Die meisten Seminare werden in den Rahmenempfehlungen in verschiedenen Bundesländern als Bildungs- bzw. Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

Seminarorte und Drittanbieter

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu unseren Seminarhäusern, den Übernachtungsmöglichkeiten und den anfallenden Kosten. Für nähere Informationen und die Anmeldung zu Seminaren von Drittanbietern wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter. Weiterlesen

Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie, dass für Ihre Seminarteilnahme die nachfolgenden Teilnahmebedingungen verbindlich gelten. Wir erbringen unsere Leistungen Ihnen gegenüber ausschließlich auf dieser Grundlage. Download



← Zurück