Gerne können Sie sich hier, wie in unserem Buch „Erfolgreich erziehen“ angekündigt, die Word-Vorlage für Vokabelkarten herunterladen:

Die Vorlage besteht aus zwei Seiten. Tragen Sie das fremdsprachige Wort auf der ersten Seite ein und seine deutsche Übersetzung auf der zweiten. Achten Sie dabei darauf, dass dass fremdsprachige Wort und seine deutsche Übersetzung jeweils in Felder eingetragen werden, die mit der gleichen Ziffer versehen sind.

Anschließend gibt es drei Möglichkeiten, die Vokabelkarten zu drucken:

  • Wenn Ihr Drucker über die Möglichkeit des beidseitigen Drucks verfügt, wählen Sie diese. Die Kärtchen brauchen dann nur noch an den vorgegebenen Linien auseinandergeschnitten zu werden.
  • Können Sie nur einseitig drucken, so wird die Vorder- und Rückseite der Vokabelkärtchen auf zwei aufeinanderfolgende Seiten gedruckt, die man vor dem Schneiden aufeinander klebt.
  • Die Firma „Zweckform“ bietet bedruckbare Karteikarten an, die anschließend an der Perforierung voneinander getrennt werden. Diese sind zwar etwas teurer, dafür aber aus stabiler Pappe.“(Erfolgreich erziehen, Krüger-Verlag 2010, S. 182)


← Zurück